Tatjana Forner erhielt den Titel Stadtältestenwürde

Tatjana Forner erhielt den Titel Stadtältestenwürde

Die Mitglieder des Сlubs Dialog gratulieren der Clubgründerin und Ehrenvorsitzenden Tatyana Forner herzlich zu ihrer Ernennung zur Stadtältestenwürde der Stadt Berlin.
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller betonte bei der Bekanntgabe der Entscheidung, dass er froh sei, damit die Verdienste solcher Menschen um Berlin anerkennen zu können: „Sie alle waren in politischen Wahlämtern oder Ehrenämtern über lange Jahre tätig und haben die demokratische Entwicklung des Gemeinwesens besonders gefördert. Dafür gilt ihnen unser besonderer Dank“.

1988 gründete sie zusammen mit Freunden und Kollegen in Ostberlin eine Initiativgruppe, aus der im gleichen Jahr der Club Dialog e.V. hervorging.
Neben der ehrenamtlichen sozialen und kulturellen Arbeit im Verein, ist sie seit jeher eine prominente Teilnehmerin des öffentlichen Lebens Berlins und Deutschlands in verschiedenen Bereichen.
2003-2011 war Tatjana Forner Mitglied des Berliner Landesbeirats für Integrations- und Migrationsfragen.
2005 initiierte sie im Landesbeirat die AG Partizipation und wurde zur AG-Sprecherin gewählt. Tatjana Forner beteiligte sich aktiv an der Konzeption und Entwicklung des ersten Partizipations- und Integrationsgesetz des Landes Berlin (PartIntG). Darüber hinaus arbeitete sie längere Zeit im Vorstand des Trägervereins der „Werkstatt der Kulturen“ und baute diese interkulturelle Stätte mit auf.
Von 2011 bis 2013 war sie Mitglied des Beirates der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration (Staatsministerin Maria Böhmer) und beteiligte sich an der Entwicklung des Aktionsplans Integration.
2000 erhielt sie von Bundespräsidenten Johannes Rau das Bundesverdienstkreuz. 2005 bekam sie Jahrespreis der Helga und Edzard-Reuter-Stiftung. 2008 verlieh ihr die russische Regierung den Lomonosov-Orden für die Förderung kultureller Beziehungen zwischen Deutschland und Russland.
Seit 2017 ist Tatjana Forner Ehrenvorsitzende des Club Dialog e.V.

29/11/2021|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse finden Sie in unserem Impressum.
Ok

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse finden Sie in unserem Impressum. Ablehnen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close