Club „Der Weibliche Blick“

Club „Der Weibliche Blick“

 

 

 

 

 

 

 

Der Frauenklub „Der Weibliche Blick“ hat  im Januar 2019 sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Nur wenige Wochen nach Gründung des Clubs Dialog trafen sich dort Frauen und beschlossen sich als Frauengruppe ursprünglich unter dem Namen der schönen blauen Blume „Nesabudka“, für den auf Deutsch das Vergissmeinnicht steht, bei einer Tasse Tee einmal pro Monat zu treffen, um in einer Atmosphäre der Wärme und Herzlichkeit über ihre Probleme zu sprechen. Im Laufe der drei Jahrzehnte wurden seine Angebote erweitert und an das Zeitgeschehen und an die aktuellen Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmenden angepasst. Dabei bleiben alle dem Gründungsgedanken des Clubs – den kulturellen Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden – treu. So trifft sich die Frauengruppe, die heute den Namen „Der Weibliche Blick“ trägt, nach wie vor einmal im Monat im Club. Mit viel Herzensblut engagiert sich die langjährige Clubleiterin und das Ehrenmitglied des Clubs Dialog e.V. Valeria Gentz für kulturelle Offerten allgemein sowie für Bildungs- und Reiseangebote für Frauen.

Leitung: Valeria Gentz

Projektleitung und Kontakt:  Valentina Dann, Tel.: 030/330 25 979, kultur@club-dialog.de

24/01/2019|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse finden Sie in unserem Impressum.
Ok