Puschkin Ball anlässlich seines 210. Geburstags

Club Dialog e.V.

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin-Mitte
Tel.: +49 (0) 30/20 44 859
Fax: +49 (0) 30/20 44 610

E-Mail: info@club-dialog.de

Galina Martjanova erzählt: "Nikolai Rerich. Versuchung des Lehrers"


30. September um 18:00 Uhr


Liebe Freunde!
wir laden Sie ganz herzlich am 30. September um 18 Uhr zu uns ein. An diesen Abend widmet sich Galina Martjanova dem großen russischen Künstler, Philosoph und Schriftsteller, Nikolai Rerich.
Nikolai ist 1874 in St. Petersburg geboren und hatte ein sehr spannendes Leben. Er schuff fast 7000 Bilder, schrieb Bücher, beschäftigte sich mit der Archeologie und wurde sogar mehrfach für den Nobelpreis nominiert. Nach dem Ausbruch der Oktoberrevolution musste er 1917 mit seiner Familie emigrieren. Die Reise ging über Finnland, nach London und in die USA, bis sie sich schließlich 1923 in Indien niederließen. Von dort aus erforschte er die Kultur des Himalaya-Gebiets. Die wunderschöne Gebiergslandschaft dienten als Schwerpunkt für seine spätere Werke.

Programm für September 2016

Liebe Freunde!
Wir sind nach den Ferien zurück und begrüßen Sie mit unserem neuen Veranstaltungskalender.
Sie dürfen sich auf ein sehr spannendes Programm im September freuen.
Wir haben viele Überaschungen für Sie vorbereiten und freuen uns sehr Sie bei uns wieder zu sehen!

Das Programm können Sie hier herunterladen.

Ihr Club Dialog

Peter Simon Pallas: russischer Akademiker und deutscher Naturforscher

21. September um 19 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde!
Wir laden Sie ganz herzlich ein zu der feierlichen Gedenkveranstaltung zum 275. Jahrestag des russischen Akademikers, deutschen Naturforschers und Reisenden Peter Simon Pallas.
Die Veranstaltung findet im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur unter der Teilnahme von mehreren namhaften Wissenschaftlern und Gästen aus Deutschland und Russland.

Podiumsgespräch: Überlebende der Leningrader Blockade erinnern!

6. September 2016 um 19 Uhr

Liebe Freunde!
Anlässlich des 75. Jahrestags des Beginns der Leningrader Blockade lädt die Stiftung EVZ gemeinsam mit Club Dialog e.V. Zeitzeugen ein, ihre Erinnerungen zu teilen. Die Überlebenden der Leningrader Blockade sind im fortgeschrittenen Alter in den 1990er-Jahren nach Berlin migriert. Der Club Dialog ermöglicht ihnen die Begegnung, Gespräche und gemeinsame Freizeitgestaltung sowie den Austausch mit jungen Menschen.
Die Podiumsdiskussion findet am Dienstag, 6. September 2016, 19 Uhr in den Räumlichkeiten der

Stiftung EVZ (Lindenstraße 20-25, 10969 Berlin)

Alle Interessenten sind herzlichst eingeladen!
Hier finden Sie ausführliche Information zu der Veranstaltung

Neues Dokumentarfilm!

Liebe Freunde,
ab sofort können Sie in der Rubrik "Gallerie" ein sehr interessantes Dokumentarfilm anschauen. In Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum "Schalsch" ist ein spannender Film über den Alltag der Flüchtlingskinder in den Berliner "Wilkommensklassen" enstanden.
Den Film können Sie hier anschauen

Wir bedanken uns herzlichst bei den jungen Regisseuren aus dem Jugendzentrum "Schalsch".

Neue FSJ Website!

Liebe Freunde,
wir freuen uns unsere neue Website für das FSJ im Club Dialog e.V. vorstellen zu dürfen!

www.fsj-im-dialog.de/

Hier finden Sie nützliche Information darüber wie man zum Freiwilligen wird, wie man sich bewirbt, sowie welche Möglichkeiten und Tätigkeitsbereiche sich dabei eröffnen.
Vorbeischauen lohnt sich!

Sommerpause

Liebe Freunde,
die Saison neigt sich dem Ende zu. Wir wünschen allen einen sonnigen und erholsamen Sommer und freuen uns Sie im September 2016 wieder bei uns zu sehen!

Bitte folgen Sie den Ankündigungen auf unserer Website und im Facebook.

Seiten

Wir sind Mitglied in...







Beratungen

Partner und Netzwerke

partner.jpg

Newsletter

hier können Sie unseren Newsletter abonnieren

Wir suchen...

Sie finden uns auch auf...

Unsere Projekte werden gefördert von...

logo-eu-foerdert-farbig-jpg.jpg